Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Sichen Sie Ihre Arbeitskraft ab

Jeder fünfte Angestellte und jeder dritte Arbeiter scheidet heute vor Erreichen der Altersgrenze aus dem Berufsleben aus, weil er berufs- oder erwerbsunfähig wird.

Für Arbeitnehmer, die nach 1961 geboren sind, gibt es keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente. Wenn Sie berufsunfähig werden, sind Sie allein auf Ihre private Vorsorge angewiesen, um das entfallende Einkommen zu ersetzen.
Private Vorsorge ist also unverzichtbar, um existenzbedrohende finanzielle Einbußen zu vermeiden.